Allgemeine Geschäftsbedingungen

Last updated: Nov. 4, 2021

Garantiebestimmungen für DentalMonitoring SAS Hardware

Zweck

Im vorliegenden Dokument ist das Garantieverfahren für DM-Hardware und DM-Dienstleistungen festgelegt, das von DM-Kunden befolgt werden muss.

 

DM-Hardware

Für alle von DM verkaufte Hardware gilt die gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel, die es DM-Kunden ermöglicht, nicht konforme DM-Hardware zurückzugeben. Diese Garantie deckt ausschließlich versteckte Mängel bei von DM-Kunden erworbener DM-Hardware ab, die vor dem Kauf aufgetreten sind und den normalen Gebrauch der DM-Hardware beeinträchtigen.

Für DM-Hardware, die einen Herstellungsfehler aufweist, bieten wir einen Ersatz an bzw. nehmen eine Rückerstattung vor. Dazu gehören Material- und Verarbeitungsfehler, die innerhalb der Garantielaufzeit gemeldet werden.

Die DM-Hardware-Garantie gilt für DM-Kunden, die DM-Hardware erworben haben. Sie ist daher nicht auf nachfolgende Besitzer oder Käufer dieser DM-Hardware übertragbar. 

Wenn der Mangel ein Zubehörteil betrifft, ersetzt DM nur das Zubehör

 

Ausnahmen 

Die DM-Garantiebestimmungen umfassen nicht die DM-Dienstleistungen.

Wir ersetzen und erstatten keine DM-Hardware, die entweder durch den DM-Kunden oder seinen jeweiligen Patienten beschädigt wurde. Dies gilt auch für Schäden, die dadurch verursacht werden, dass der Besitzer die DM-Hardware modifiziert, zu reparieren versucht oder anderweitig verändert.

Wir sind nicht verpflichtet, fehlerhafte DM-Hardware zu ersetzen oder zu erstatten, die außerhalb der angegebenen Garantielaufzeit gemeldet wurde.

Darüber hinaus deckt die DM-Hardware-Garantie keine Schäden ab, die Ihr Smartphone oder andere persönliche Gegenstände betreffen, die Sie zusammen mit DM-Hardware verwenden können.

Einleiten des Garantieverfahrens

Bitte senden Sie eine E-Mail an support@dental-monitoring.com

um das DM-Hardware-Garantieverfahren einzuleiten. 

  • Eine Erläuterung Ihrer Situation und Ihres Anliegens;
  • Die Chargennummer des Produkts;  
  • Ein Bild der beschädigten DM-Hardware;
  • Eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse, unter der Sie leicht erreichbar sind.

Der DM-Kundensupport wird Ihre Anfrage entgegennehmen und prüfen. Wenn Ihre DM-Hardware den oben genannten Anforderungen entspricht, wird DM Ihnen eine E-Mail mit allen Schritten zusenden, die für die Rückgabe der DM-Hardware und den Erhalt eines Ersatzgeräts bzw. die Erstattung des Kaufpreises erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass es bei fehlenden Informationen zu zusätzlichen Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage kommen kann. 

Bitte beachten Sie, dass Sie ab Eingang mit drei bis fünf (3-5) Wochen bis zur Erstattung auf Ihr Bankkonto rechnen können, wenn die DM-Hardware den oben genannten Anforderungen entspricht.

Anhang 1: Definitionen

DM-Kunden: bezieht sich auf Kunden, die Fachkräfte im Gesundheitswesen sein können.

DM-Kundensupport: bezieht sich auf die DM-Abteilung, die sich um Anfragen der DM-Kunden kümmert, einschließlich Rückgabe- und Erstattungsanfragen.

DM-Hardware: bezieht sich auf den DM-Wangenhalter, die DM ScanBox, die ScanBox Pro und das von DM angebotene Wangenhalterrohr.

DM-Hardware-Garantiebestimmungen: bezieht sich auf die vorliegenden Rückgabe- und Rückerstattungsbestimmungen, welche die Bedingungen beschreiben, unter denen DM die Rückgabe von DM-Hardware durch DM-Kunden akzeptiert und DM-Kunden eine Rückerstattung gewährt, und die Einzelheiten des DM-Rückgabe- und Rückerstattungsverfahrens darlegen.

DM-Hardware-Garantieverfahren: bezieht sich auf die Schritte, die DM-Kunden bei der Rückgabe von DM-Hardware und der Rückerstattung befolgen müssen.

DM-Dienstleistungen: bezieht sich auf die DM-Lösung, einschließlich:

  • DentalMonitoring („DentalMonitoring“),
  • SmileMate („SmileMate“) und
  • Vision („Vision“).

DM-Rückgabe- und Erstattungsbestimmungen: bezieht sich auf die Bestimmungen, die die Fälle und Bedingungen beschreiben, unter denen die Garantie in Kraft tritt.

HCP-Shop: bezeichnet den auf der DM-Internetplattform zugänglichen Shop. Im HCP-Shop können DM-Kunden DM-Dienstleistungen abonnieren und DM-Hardware erwerben.

Rückerstattung:  bezieht sich auf die Möglichkeit für DM-Kunden, sich ihre Bestellungen durch Überweisung auf ihr Bankkonto rückerstatten zu lassen.

Ersatz: bezieht sich auf die Möglichkeit für DM-Kunden, eine neue DM-Hardware zu erhalten.

Garantielaufzeit: Zwei (2) Jahre ab dem Datum der Lieferung der DM-Hardware.

DentalMonitoring SAS Rückgabe-und Rückerstattungsbestimmungen

Zweck
Im vorliegenden Dokument ist das Rückgabe- und Rückerstattungsverfahren für DM-Hardware und DM-Dienstleistungen festgelegt, das von DM-Kunden befolgt werden muss.

DM-Hardware
Wenn die DM-Hardware nicht Ihren Erwartungen entspricht, können Sie die DM-Hardware innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach der Lieferung an DM zurücksenden und erhalten eine Rückerstattung (abzüglich der Versandkosten), sofern Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Beschädigte, unvollständige oder fehlerhafte DM-Hardware wird durch unsere Garantiebestimmungen abgedeckt.

 

Voraussetzungen für eine Rückgabe und Rückerstattung von DM
Um für eine Rückgabe und Rückerstattung in Frage zu kommen, muss der Vorgang innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach der Lieferung eingeleitet werden und die DM-Hardware muss ungeöffnet, unbenutzt, im Original, in einer unbeschädigten Verpackung sowie mit allem Zubehör ausgestattet sein.

Ausnahmen

DM-Hardware, die als Teil eines kombinierten Sonderangebotspakets inklusive DM-Dienstleistungen erworben wurde, kann nicht zurückgegeben werden und wird nicht rückerstattet. 

 DM-Dienstleistungen sind nicht erstattungsfähig, es sei denn, es liegt ein Abrechnungsfehler von Dental Monitoring vor. 

Rückerstattungsanfragen 
Bitte senden Sie eine E-Mail an support@dental-monitoring.com, um das DM-Rückgabe- und Rückerstattungsverfahren einzuleiten.  Bitte fügen Sie Ihrer Anfrage die Rechnung bei und machen Sie folgende Angaben: 

  • Eine Erläuterung Ihrer Situation und Ihres Anliegens;
  • Eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse, unter der Sie leicht erreichbar sind.

Der DM-Kundensupport wird Ihre Anfrage entgegennehmen und prüfen. Wenn Ihre DM-Hardware den oben genannten Anforderungen entspricht, wird DM Ihnen eine E-Mail mit allen Schritten zusenden, die für die Rückgabe der DM-Hardware und die Erstattung des Kaufpreises erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass es bei fehlenden Informationen zu zusätzlichen Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage kommen kann.  

 Bitte beachten Sie, dass Sie ab Eingang mit drei bis fünf (3-5) Wochen bis zur Erstattung auf Ihr Bankkonto rechnen können, wenn die DM-Hardware den oben genannten Anforderungen entspricht. 

Anhang 1. Definitionen

DM-Kunden: bezieht sich auf Kunden, die Fachkräfte im Gesundheitswesen sein können.

DM-Kundensupport: bezieht sich auf die DM-Abteilung, die sich um Anfragen der DM-Kunden kümmert, einschließlich Rückgabe- und Erstattungsanfragen. 

DM-Hardware: bezieht sich auf den DM-Wangenhalter, die DM ScanBox und die DM ScanBox Pro sowie das von DM angebotene Wangenhalterrohr. 

DM-Rückgabe- und Rückerstattungsbestimmungen: bezieht sich auf die vorliegenden Rückgabe- und Rückerstattungsbestimmungen, welche die Bedingungen beschreiben, unter denen DM die Rückgabe von DM-Hardware durch DM-Kunden akzeptiert und DM-Kunden eine Rückerstattung gewährten kann, und die Einzelheiten des DM-Rückgabe- und Rückerstattungsverfahrens darlegen. 

DM-Rückgabe- und Rückerstattungsverfahren: bezieht sich auf die Schritte, die DM-Kunden bei der Rückgabe von DM-Hardware und der Rückerstattung befolgen müssen. 

DM-Dienstleistungen: bezieht sich auf die DM-Lösung, einschließlich: 

  • DentalMonitoring („DentalMonitoring“),
  • SmileMate („SmileMate“) und 
  • Vision („Vision“). 

DM-Garantiebestimmungen: bezieht sich auf die Bestimmungen, welche die Bedingungen für die Inanspruchnahme der von DM angebotenen Garantien beschreiben. 

HCP-Shop: bezeichnet den auf der DM-Internetplattform zugänglichen Shop. Im HCP-Shop können DM-Kunden DM-Dienstleistungen abonnieren und DM-Hardware erwerben. 

Rückerstattung:  bezieht sich auf die Möglichkeit für DM-Kunden, sich ihre Bestellungen durch Überweisung auf ihr Bankkonto rückerstatten zu lassen. 

Rückgabe: bezieht sich auf die Rückgabe von DM-Hardware durch DM-Kunden. 

1SaMD means Software as a Medical Device. Product regulatory status may differ from one country to another. Please contact your local DentalMind representative or support@dental-monitoring.com for more information.

Unsere Kundensupport erreichen Sie per E-Mail unter: